Swedcarforum.at

das freundliche Forum für Saab-Fans

Mercedes wirbt um Saab-Fahrer

Zum gemütlichen Hinsetzen und einfach nur SAAB-quatschen. Alles saabisches, was sonst in kein anderes Forum passt.

Moderatoren: Handy-Fan, alexaero

Mercedes wirbt um Saab-Fahrer

Beitragvon Handy-Fan » 09.11.2015, 11:23

Saab Fahrer in der Schweiz bekamen in den letzten Tagen spezielle Post. Saabisch bis ins Detail…eine neue Generation Saab wird angekündigt. Was steckt dahinter…oder besser gefragt wer? Die Antwort findet sich auf der letzten Seite des Prospekts.

Mercedes Benz spielt die Saab Karte. Hätte man damit gerechnet? Die Farben des Prospekts sind Saab zuzuordnen. Die Wortwahl – boarding, fasten seat belts, take off…ebenfalls ! Alles bleibt gleich. Nur die Marke ändert sich. Intelligent gemacht ! Mercedes will Saab Fahrer. Im Angebot sind 5 Tage Mercedes fahren, denn das vereinfacht das unkomplizierte Kennenlernen.

Direkte Aktionen, die Saab Fahrer umwerben, sind nicht neu. Opel wollte 9-5 Kunden für den Insignia begeistern, BMW war 2012 hinter Saab Fahrern her. Der Automarkt ist hart umkämpft, jede Zielgruppe, und sei sie noch so klein, wird beworben.

Der ganze Artikel ist hier zu finden: Quelle

Was meint Ihr zu der Idee von Mercedes? Was ist Euer erster Gedanke dabei?

Die Idee ist zwar wie gesagt nicht neu, aber auch nicht schlecht. Denke, da wird Hirsch dahinter sein, weil die ja eben Mercedes-Vertreter wurden (nach Saab). Es wird vielleicht einige geben die vom Angebot gebrauch machen. Aber da gibts schon noch ein paar Unterschiede zu Saab. Das Saab-Feeling, das dezente Design, die sportlichen Aspekte usw. usw. nicht alles kriegt man bei Mercedes und ganz bestimmt nicht zum Preis, was ein Saab gekostet hat. Das ist für viele auch ein Punkt. Ein Mercedes ist zwar schön und gut, aber von den Saab-Preisen schon ein bisschen weiter weg. Auch wenn die Preise zwar teilweise angepasst wurden und Mercedes mit den neuen Modellen nicht mehr die Modelle hat, wo man sagte, dass es dann ab einem Alter von 75 und mehr, evtl. aktuell sein könnte. Die neuen Modelle sehen meiner Meinung nach sehr gut aus.

Und trotzdem. Es ist kein Saab!
Gruss Handyfan

ab 02/2015: Saab 9-5 I Mr. Big
11.4.2007-02/2015: Saab 9³ II SC Erik Carlsson
4.10.2010-01/2012: Saab 9³ I Blacky
23.1.2012-05/2012: Saab Saab 9-5 I Bluebird
saabbyhirsch@gmail.com
swedcarforum.at@gmail.com
Benutzeravatar
Handy-Fan
Admin / Schuh-Spanner / Tanker
 
Beiträge: 8497
Registriert: 16.03.2007, 14:59
Wohnort: Altstätten; Rheintal; CH

Re: Mercedes wirbt um Saab-Fahrer

Beitragvon 9-man » 10.11.2015, 10:54

mein erster Gedanke war auch, ich bin noch zu jung rolleyesi
was ach dem Saab kommt, weiß ich noch nicht,
ich schließe mal (fast) noch nichts aus
9-5 - it is almost impossible to crash it
Benutzeravatar
9-man
Forumsfeuerwehr
 
Beiträge: 2204
Registriert: 05.06.2007, 15:30
Wohnort: Landeck

Re: Mercedes wirbt um Saab-Fahrer

Beitragvon Handy-Fan » 10.11.2015, 13:39

Wie wir bereits am Samstag darüber gesprochen haben, was nach dem Saab kommt, ist mir eigentlich fast egal. Weil es eben kein Saab mehr ist. Aber solange ich einen Saab bekomme, mit dem ich zuverlässig von A nach B komme, fahre ich Saab.
Gruss Handyfan

ab 02/2015: Saab 9-5 I Mr. Big
11.4.2007-02/2015: Saab 9³ II SC Erik Carlsson
4.10.2010-01/2012: Saab 9³ I Blacky
23.1.2012-05/2012: Saab Saab 9-5 I Bluebird
saabbyhirsch@gmail.com
swedcarforum.at@gmail.com
Benutzeravatar
Handy-Fan
Admin / Schuh-Spanner / Tanker
 
Beiträge: 8497
Registriert: 16.03.2007, 14:59
Wohnort: Altstätten; Rheintal; CH

Re: Mercedes wirbt um Saab-Fahrer

Beitragvon Radler » 11.11.2015, 07:36

Ich habe diese Post von benanntem Händler auch bekommen -
und sie gleich entsorgt. Als Grossbetrieb ist der natürlich
daran interessiert dass der Laden läuft, aber bevor ich den
qualitativen abstieg zum Stern machen würde hatte ich
schon andere Marken im Fokus. Es sind allesamt aus Japan.

Denn Mercedes hat - bis auf 6 Baureihen - bis heute nur
Rostlauben und biederes Design geboten. Aber auch
andere deutsche Hersteller kämpfen bei der Qualität gegen
den Preisdruck. Und die neuen Mercedes, die sehen so nach
billigem Plastik aus da sind selbst Eigenentwicklungen aus
China schöner. Will man gutes Design, kommt man an Alfa
Romeo nicht vorbei.

Saab ist ein stück Autokultur und -Geschichte. Nur die
Motoren sind schlecht. Nach 2 defekten Motoren ist das
für mich der letzte Saab gewesen.
Radler
Saabfreak
 
Beiträge: 74
Registriert: 13.05.2015, 21:04

Re: Mercedes wirbt um Saab-Fahrer

Beitragvon AERO HF » 11.11.2015, 09:21

..mein erster Gedanke: "...wenn ich Mercedes fahren will, ruf´ ich mir ein Taxi..."
wenn ich nach Saab eine andere Marke fahren muss, dann ziemlich sicher keinen Mercedes (das Produkt ist sicher gut, aber das drumherum interessiert mich nicht...)
SAAB 9-5 aero TS kombi Bj.´99
SAAB 9000 CSE ANN Bj.´97
SAAB 900 II Cabrio Bj.´95
SAAB 9000 aero Bj.´94
SAAB 9000 T5 Bj.´87
Benutzeravatar
AERO HF
Saabaddict
 
Beiträge: 1754
Registriert: 05.03.2007, 08:08
Wohnort: Wien-Umgebung

Re: Mercedes wirbt um Saab-Fahrer

Beitragvon Cyberax » 19.05.2016, 17:44

Ich kann Hirsch verstehen und finde die Werbung sogar noch ansprechend... Und ja, wäre durchaus eine Alternative, aber ich brauch im Moment kein neues Auto...![SMILING FACE WITH SMILING EYES]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
Cyberax
Saabaddict
 
Beiträge: 3756
Registriert: 04.08.2007, 10:45


Zurück zu Saab Rückbank "Dies und Das"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron